Frau am Strand

Nadelloses Fadenlifting

NON-INVASIV & SCHMERZFREI

Nadelloses Fadenlifting kommt, anders als übliche Liftings, Unterspritzungen mit Botox oder Hyaluronsäure oder ein PDO-Fadenlifting ohne Einschnitte, Spritzen oder Nadeln aus. Das Lifting funktioniert über die Oberhaut und ist somit komplett schmerzfrei. Eine Anästhesie ist absolut nicht notwendig! Zusätzlich besteht keinerlei Gefahr einer Narbenbildung.

SOFORTIGE ERGEBNISSE

Das Gesamtergebnis ist direkt nach der Behandlung sichtbar! Da es zu keinen Blutergüssen oder Schwellungen kommt, kommt es zu keinerlei Ausfallzeiten oder Verzögerung, bis das Ergebnis sichtbar ist. Man ist direkt nach einer Behandlung wieder "fit".

ANTI-AGING

Das nadellose Fadenlifting dient zur Reduzierung der Falten im Gesicht. Es ist somit eine "Anti-Aging-Behandlung". Das Gesicht wirkt verjüngt, wird straffer, elastischer und hydratisierter.

HOCHWERTIGE PRODUKTE

Beim nadellosen Fadenlifting kommen nur klinisch und/oder dermatologisch geprüfte Seren, Reinigungsprodukte, Peelings, Pflegeprodukte und Seidenfäden zum Einsatz. 

KOLLAGEN

Durch den Einsatz von Kollagen in Form von Seidenfäden und Seren wird ein Protein auf die Haut gegeben, das so auch vom eigenen Körper produziert wird. Es werden also keine chemischen, körperfremde Stoffe aufgetragen. Dadurch ist das nadellose Fadenlifting gut verträglich. Kollagen hat viele Vorteile: es lässt u.a. die Haut dehnbarer und straffer werden und spendet ihr Feuchtigkeit.

MODERNE BEHANDLUNGS-METHODE

Das nadellose Fadenlifting ist eine sehr moderne und innovative Lifting-Methode. Dabei geben die Seidenfäden, nachdem sie auf der Oberhaut aufgelöst sind, ihre Inhaltsstoffe erst in den unteren Hautschichten ab. Es entsteht dadurch ein nachhaltiger Lifting-Effekt.

                                                       Nadelloses Fadenlifting für das Gesicht:     

175,-€

 

                Buche deine Behandlung hier: 

Wie genau läuft so ein nadelloses Fadenlifting ab?

Um es kurz und einfach zu fassen:

1. Die Haut wird gereinigt und gepeelt. Dadurch ist sie viel aufnahmefähiger für weitere Inhaltsstoffe.

2. Ein passendes Serum wird auf die Partien mit Falten gegeben.

3. Auf die nun feuchten Hautpartien wird ein Seidenfaden direkt in eine Falte gelegt.

4. Darüber wird ein passendes weiteres Serum aufgetragen. Dadurch löst sich der Seidenfaden auf.

5. Nach einer kurzen Einwirkzeit wird die Haut noch einmal gereinigt und anschließend gepflegt.

Wann darf ein nadelloses Fadenlifting nicht angewendet werden?

Ein nadelloses Fadenlifting darf nicht angewendet werden bei Einnahme von bestimmten Medikamenten, Allergien, in der Schwangerschaft und Stillzeit, auf Entzündungen und offenen Wunden, bei Ausschlägen, Akne, Ekzeme, Herpes-Viren, Infektionskrankheiten, Hautkrebs oder Autoimmunerkrankungen. 

Was muss ich nach einem nadellosen Fadenlifting beachten?

Nach einem nadellosen Fadenlifting sollten UV-Strahlung, Saunabesuche und intensiver Sport vermieden werden. Einen Tag nach der Behandlung sollte das Gesicht noch nicht gewaschen werden. Danach kann gerne eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden.

Gibt es noch mehr Infos zu dieser Behandlung?

Klar! Vor jeder Behandlung werde ich ein Aufklärungsgespräch mit dir führen, in dem nochmal ausführlich auf alles zum Thema 'Nadelloses Fadenlifting' eingegangen wird und mögliche persönliche Kontraindikationen ausgeschlossen werden können. Dazu wird ebenso eine persönliche Hautanalyse erfolgen. Das alles ist sehr wichtig, damit wir ein bestmögliches Behandlungsergebnis ermöglichen können.